Willkommen beim Hepner Racing Team!

Erleben Sie mit uns das Abenteuer "Motorbootrennsport"



Aktuelles

NEUE PLÄNE, NEUE INFOS

(vergangene Ereignisse von 2017 findet ihr oben in der Galerie!)

BARCIS 2018

''2 Jahre älter und eine Klasse höher''

DER 18. JUNI 2016

Als Ingo an diesem Tag, mit seinem Boot in der 250ccm Klasse bei einem Training schwer verunglückte , war es für uns alle ein Schock.

Doch nun genau 2 Jahr danach geht es wieder mit voller Freude weiter.

Ingo hat seine Verletzungen gut überstanden und auch das Boot strahlt im alten Glanz.

Aber nicht nur das! Nach einigen Überlegungen fuhr er in diesem Jahr in der 350ccm Klasse in Barcis mit und holte sich einen 7. Platz in der 350er WM.

Demnach nicht nur gut erholt sondern noch eine Schippe oben drauf.

 

(Bilder von Barcis 2018)


HALBENDORFER SEE 2018

Der Startschuss ist gefallen!!!!

So wie jedes Jahr gab es ein Training auf dem Halbendorfer See und das ganze sogar bei Super-Wetter.

Nach einigen Einstellungen war es ein sehr guter Test und Start in die neue Saison.

Aber viel Zeit bleibt nicht mehr für weitere Abstimmungen, da das erste Rennen schon im Mai startet. 

In diesem Sinne , wer Lust und Zeit hat, ist ein willkommener Gast am 19.05.2018 - 20.05.2018 in Dessau auf der Kornhaus-Strecke!

Natürlich auch zu jedem weiteren Rennen.


SIE IST DA!!! DIE SAISON 2018!!!

Wir steuern auf unser erstes Training in dieser Saison zu und sind froh das es wieder los geht!

Wie schon 2017 fahren wir zum Halbendorfer See um das Boot und seine Einstellungen am 21.04.2018 zu testen.

Und wieder heißt es, PLANEN, SCHRAUBEN, AB INS KALTE NASS UND LOS GEHT DIE FAHRT!


2017

ALLES HAT EIN ENDE

Und wieder ist eine Saison am Ende angekommen.

Wie auch im letzten Jahr haben wir einen kleinen Rückblick für euch ,wie unser Jahr verlaufen ist!

(alle Bilder findet ihr auch in unserer Galerie in den Beiträgen von 2017)


ACHTUNG VIRUS!

Nach einigen Renntagen die er bei uns mit geholfen hat, schlug das Virus nun auch bei ihm zu!

 



VERGANGENHEIT!

DER 18. JUNI 2016

Als Ingo an diesem Tag, beim Training schwer verunglückte, war es für uns alle ein Schock.

Doch nun fast 1 Jahr danach geht es wieder mit voller Freude vorran.

Ingo hat seine Verletzungen gut überstanden und auch das Boot strahlt im alten Glanz.

 

WAS IST PASSIERT?

 

seht selbst.....